Link zum Kinderschutzbund Deutschland
Impressum
Die wichtigsten Rufnummern in Notfällen!
Erwachsenverbot!!
Eine E-mail direkt an den Kinderschutz Mülheim senden!

Über uns Kontakt Beratung & Service Aktivitäten Links Wie kann ich helfen? Presse

- Ärztliche Beratungsstelle
- Infos
- Elternkurse
- Spielpunkt
- Trauerbegleitung
- Mediation bei Trennung
- Paarkommunikation
- Entspannungsverfahren
- Hausaufgabenhilfe
- Still- und Wickelecke
- Kleiderladen

 
 
Über die Ärztliche Beratungsstelle

Wir sind eine Anlauf- und Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche, die von Vernachlässigung, seelischer, körperlicher oder sexueller Gewalt bedroht oder betroffen sind.

Wir bieten betroffenen Kindern, Familien und Fachkräften Beratung und Unterstützung an. Es ist uns wichtig, gemeinsam mit der Familie Strategien zu entwickeln, Erziehungskonflikte gewaltfrei zu lösen.

Jeder, der bei uns Rat sucht, steht unter dem Schutz der ärztlichen Schweigepflicht. Nur im Falle einer akuten Kindeswohlgefährdung sind wir verpflichtet, mit der Jugendhilfe zu kooperieren. Ratsuchende können anonym bleiben.

Besteht zunächst ein Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung, kann dieser bei uns abgeklärt werden. Wir bieten den betroffenen Kindern und Familien schnell, unbürokratisch und ohne lange Wartezeiten Hilfe an.

Mitgetragen wird die Ärztliche Beratungsstelle durch die ehrenamtliche Tätigkeit Mülheimer Kinderärzte und Kinderärztinnen.


Hilfe für Kinder und Jugendliche

Wenn dich Themen wie diese Beschäftigen:

  • Ärger und Streit zu Hause,
  • du hast das Gefühl, keiner interessiert sich für dich,
  • du glaubst, du bist nichts wert,
  • Schläge oder Prügel,
  • Sexueller Missbrauch,
  • du willst einfach weg von zu Hause,
  • du kannst mit niemandem über deine Probleme reden,

... dann kannst du dich an uns wenden! Entweder per Telefon, oder auch erst einmal per E-Mail.

Gerne kannst du auch einfach bei uns vorbeikommen.

Wir hören dir zu und unternehmen nichts ohne dein Wissen!
Du kannst auch anonym bleiben!
Unser Angebot ist kostenfrei!


Hilfe für Mütter, Väter und andere Erwachsene

Die Erziehung unserer Kinder ist eine der schönsten aber auch eine der schwierigsten Aufgaben. Auch als Experte für sein Kind weiß man manchmal keinen Rat mehr, fühlt sich überfordert und ausgelaugt.

Wenn ...

  • ... Ärger und Streit zuhause an der Tagesordnung sind,
  • ... Sie Ihrem Kind gegenüber die Nerven verlieren,
  • ... Schreien und Schlagen die letzte Lösung zu sein scheinen,
  • ... Sie sich mit Ihrem Partner uneins in Erziehungsfragen sind,
  • ... Sie die Befürchtung oder Gewissheit haben, dass Ihr Kind sexuell missbraucht wird/wurde,
  • ... die Belastungen zu viel werden
  • ... Sie sich Sorgen um ein Kind aus dem Verwandten- oder Bekanntenkreis machen

... können Sie sich an uns wenden.

Ein Blick "von außen" und mit Abstand kann hilfreich sein, um neue Perspektiven zu eröffnen. Wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, welche Lösungen möglich sind. Wir unternehmen nichts ohne Ihr Wissen und unterliegen der Schweigepflicht.


Zu unserem Team gehören:

  • Dr. Ursula Faupel
    (Kinderärztin)
  • Ines Kremens
    (Sozialarbeiterin B.A. – Systemische Beratung und Mediation, Kinderschutzfachkraft)
  • Elena Stannowski
    (Sozialarbeiterin B.A. – Kinderschutzfachkraft)
  • Gabriele Zimmermann
    (Sekretärin)


 

Unsere Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8.30 Uhr - 17. 00 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr - 15. 00 Uhr



this site is powered by
keybits & mb:on
E-Mail an uns!
Zum Kinderschutzbund Deutschland e. V.